Verleihausrüstung

Selbstverständlich wird unsere Leihausrüstung zum Tauchen nach jedem Einsatz gründlich gereinigt und mit EW80 desinfiziert. Daher erlebst du bei uns keine unliebsame Überraschung wie Pilz- und Bakterienbefall. Leider kommt es immer wieder vor, dass Schulungs- und Leihausrüstung nur oberflächlich gesäubert werden. Eine Desinfektion findet nicht überall statt, obwohl es die einzig wirkungsvolle Maßnahme ist, um Pilzsporen abzutöten und dadurch eine Infektion vorzubeugen und dich zu schützen.

Und um dies nochmals du verdeutlichen: Wir desinfizieren unsere Ausrüstung seit jeher und nicht erst seit der Corona-Pandemie.

Unsere Tauchausrüstung (insbesondere die Atemregler und Tarierjackets) werden nach den Herstellervorschriften regelmäßig gewartet und die Pressluftflaschen gehen nach den gesetzlichen Vorgaben zum TÜV und werden an der eigenen Füllstation (zertifizierte BAUER Poseidon gefüllt.

Auf lange Sicht und regelmäßigen Tauchgängen empfehlen wir den Kauf einer eigenen Ausrüstung. Je nach Hersteller weicht die Tauchausrüstung voneinander ab, egal ob Atemregler, Jacket und Co. Somit muss man sich stets an eine andersartige Bedienung gewöhnen und gerade bei Sondergrößen Glück haben, wenn bspw. ein passender Anzug angeboten wird.

Vereinsmitglieder des Tauchverein NÖ - Divers erhalten 50% Rabatt auf diese Verleihpreise.

Logo_Final_25032020.png
RSTC_Logo.png
  • Facebook Social Icon

© 2020 ScubaTraining

IDDA_edited.jpg